In der Veranstaltung „Informationsveranstaltung zur Neuausrichtung der Windenergieplanung” am 11.3.2016 wurden die neuen Karten vorgestellt. Nachdem veränderte Ausschlusskriterien berücksichtigt worden sind, konnte der Suchraum für die zukünftigen Vorranggebiete auf 3,7 Prozent der Landesfläche eingegrenzt werden. Das bedeute konkret für uns, dass Flächen in Hasenmoor und weite Flächen in Schmalfeld, Struvenhütten sowie Todesfelde entfallen sind. Leder ist dies erst ein Zwischenstand und noch nicht der endgültige Stand. Zudem bleibt eine große Fläche in Todesfelde die die Belange des Bullenklosters nicht berücksichtig.

Auf der Veranstaltung wurde von uns die Unterschriftenmappe mit insgesamt 1.536 Unterschriften an Herrn Schlick offiziell übergeben. Herr Schlick würdigte unser hohes Engagement und forderte uns auf weiter zu machen.

Es gilt also weiter zu machen!!!

Hier die Karte mit den neuen Flächen: Karte mit Ausgewiesenen Flächen stand März 2016

Weitere Infos zur Veranstaltung: Infoveranstaltung Bad Oldesloe

Artikel zur Demo aus Stormarnlive: Wohin mit den Windkraftanlagen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü